Herbsturlaub 2014 – Tag 4: Auf nach Paris!

Guten Morgen!

Heute geht alles ein wenig schneller, wir haben ja ein paar Kilometer vor uns.
Nach dem Aufstehen gibts ein kurzes Frühstück, dann räumen wir zusammen und legen um kurz nach 10 Uhr auch schon los.

Heute gehts nach Paris. Besser gesagt nach Champigny.
Der Campingplatz Paris Est ist wohl ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch in Paris.

Wir fahren die N4.
Das ist wohl das extremste Beispiel für Mautflucht in ganz Frankreich.
Hier reihen sich auf etlichen 100 Kilometern tausende LKW und Schwertransporte. Krass!

Wir lassen uns mit unserem kleinen Konvoi trotzdem nicht aus der Ruhe bringen… Wird schon…

Nach ca. 3 Stunden sind wir staufrei auch schon da! Die letzten Meter sind etwas anstrengend, da wir mitten im Ort sind, alle Straßen zugeparkt sind und überall ein riesen Chaos herrscht.
Aber wir kommen trotzdem an!

 

Schnell eingeparkt (durch die ADAC – Campingkarte von Georg und Agathe sparen wir pro Platz ca. 24 (!) Euro, wodurch der Aufenthalt in Paris für uns alle sehr preiswert wird. Wir zahlen pro Fehrzeug ca. 20 Euro pro Nacht, incl. allen Personen und Strom.

Dafür ist der Platz (gelinde gesagt) sehr einfach.
Da eines der Klohäuser leider aufgrund eines Defekts gesperrt ist, müssen wir in einem recht alten Gebäude duschen. Naja, ist ja nicht für lange.

Erstmal nen Happen essen. Es gibt Emincé de Poulet avec du Riz. Lecker.

Danach fahre ich mal schnell nach Paris rein. Die Fahrt für morgen planen und neben bei noch etwas Geocachen.

Blöderweise gelten die Bustickets nicht für die RER – Schnellbahn und umgekehrt.
Man hat also die Wahl zwischen einem Tagesticket und einem Extraticket jeweils für Bus und RER.
Naja, mal sehen.

Einige Geocachefunde später komme ich dann völlig erledigt wieder am Campingplatz an.

Ein Gläschen Wein gibts noch, dann gehts ins Bett.
Das wird sicher ein anstrengender Tag morgen…

Gute Nacht!

Gesamtstrecke: 190.55 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 69.19 km/h
Gesamtzeit: 02:50:58

Abfahrt Lac du Der: 10.15 Uhr 52549 km
Ankunft Champigny: 13.30 Uhr, 52757 km

Gesamt: 208 km

2 Comments

Schreibe einen Kommentar