Herbst 2020, Tag 15: Sonntag, von den Flüssen an den Bodensee

Guten Morgen!
Die letzte Nacht des Urlaubs ist schon wieder vorbei – so schnell kann’s gehen…

Gut haben wir in Ulis Lager geschlafen!

Hier auf Wunsch vieler nochmal ein paar Innenfotos von unserem Bus (naja, zumindest von einigen Teilen unseres Busses):

Nach einem netten Sonntagsfrühstück machen wir uns dann gegen 11 Uhr wieder auf den Weg an den Bodensee.
Sonja und Uli, auch an Euch gilt: Danke für die Gastfreundschaft (ihr wart zwar nur kurz da, nett war’s aber trotzdem).

Heute fahren wir ganz unspektakulär über die A7, später dann die A96, natürlich mit dem obligatorischen Stau am Memminger Kreuz…

In Wangen legen wir noch einen Tank- und einen Entsorgungsstopp ein, damit wir hoffentlich schon bald wieder optimal in den Urlaub starten können.

Nach Mittag erreichen wir dann die Halle und stellen den Bus für’s Erste dort ab.

Wir laden noch ein paar Kleinigkeiten in den Buchanka um und machen uns dann nach 2 Wochen wieder auf den Weg zurück an den Bodensee.

Fazit:

Schön war’s!
Wir haben zwei Wochen Urlaub in Deutschland gemacht, sind vielen Flüssen gefolgt und haben viele tolle Plätze gefunden, man kann sagen wir hatten echt Spaß!
Wir haben uns gut erholt!

Der Bus hat die ca. 1500 km ohne murren durchgehalten, es war eine wahre Freude, mit dem überholten Motor zu fahren (100 ist das neue 90 😉 ).
Wenn wir jetzt noch das Bremsenquietschen in den Griff bekommen, kann es bald wieder los gehen 🙂

Danke an alle, die mit uns gereist sind (virtuell oder live), sorry an alle, bei denen wir vorbei gefahren sind, ohne das zu merken 😉 da müssen wir dran arbeiten!

Bis bald!

Gesamtstrecke: 115.02 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 75.19 km/h
Gesamtzeit: 02:09:31

2 Comments

  1. Gerd

    Danke das wir euch virtuell folgen durften! Es war wieder sehr interessant und inspierend. Wir haben direkt das Landvergnügen für 2021 bestellt 🙂
    Ich würde gerne noch ein – zwei Bilder von dem Fahrzeug auf dem heutigen Bild 8 interessieren!
    Liebe Grüße aus dem Norden

    Angela + Gerd

Schreibe einen Kommentar