Juni 2021 – Tag 11: Weiter geht die Süddeutschlandrunde

Juni 2021 – Tag 11: Weiter geht die Süddeutschlandrunde

Guten Morgen!
Heute fahren wir schon wieder in Richtung Süden – ein Stück zumindest.

Erst gönnen wir uns ein gemütliches Frühstück in unserem Obstgarten.

Dann genießen wir noch etwas unseren schönen Stellplatz, bevor wir langsam zusammen packen und weiter fahren.
Heute geht es (leider) schon wieder ein Stück in Richtung Heimat, da wir bis Mittwoch zuhause sein müssen.
Wir haben das mit der Bayernrunde inzwischen aufgegeben (wie heißt es so schön, wenn der Name nicht zur Realität passst, muss halt der Name geändert werden). Also, Willkommen auf der diesjährigen Süddeutschlandrunde!

Wir fahren wieder ein Stück über Land, geraten dann auf die A81, die vom Straßenzustand her wirklich kein Vergnügen zu fahren ist (zumindest nicht das stück nördlich der A6, welches wir im Moment befahren)….

und landen -relativ spontan- bei unseren alten Freunden Geli und Stefan vor den Kraftwagenhallen in Weissach im Tal (Insider kennen den Platz schon).

Das ist jedes Mal wieder toll hier :-).
Wir versuchen mal, unseren neuen Dachterrassen – Heckträger weg zu klappen…

Knapp bevor die Motorklappe auf geht, scheitern wir – an den Schrauben- (so etwas hatten wir ja schon fast vermutet).

Ich vermute, es wird wirklich auf die Idee von Stefan raus laufen, die Löcher am Träger um ein paar Millimeter zu versetzen – Alternativvorschläge werden noch dankend angenommen 😉

Stefan bastelt am VanHool und baut die Perfektionierung unseres (eigentlich eh schon genialen) Bades ein.
Ja, das wird wirklich sehr gut!

Eis geht immer, so teilen wir uns den Rest unseres köstlichen Demetereises, anschließend sitzen wir in netter Runde zu dritt (später geht’s dann noch auf ein Radler in den benachbarten Biergarten).

Später kommt dann Geli dazu, bringt uns noch ein paar Ententeile mit, die sie im Keller gefunden hat – für den Schrott ist so was zu schade!!!
Danke übrigens Euch beiden auch dafür…
Wir verstauen alles im Bus:

Dann setzen wir uns wieder in den Biergarten der “Alten Schmiede”, der direkt neben der Halle ist.
Wir trinken das eine oder andere Radler und lassen uns das Abendessen schmecken.

Gegen später fängt es dann endlich zu regnen an und kühlt damit auch endlich etwas ab, die letzten Nächte waren im Bus einfach zu heiss.
Bevor um 22 Uhr der Biergarten schließt, verabschieden wir uns kurz und herzlich.

Ihr beiden, herzlichen Dank für Eure (Gast)Freundschaft es war mal wieder unglaublich nett mit Euch, schade, daß wir das nur so selten machen!
Wir kommen wieder ;-)!

Wir sitzen noch etwas unter dem Vordach und hören dem Regen zu…

Irgendwann fallen wir dann ins Bett – unser Leben ist schon anstrengend ;-).

Gute Nacht!

Gesamtstrecke: 122.54 km
Gesamtzeit: 02:06:10

Abfahrt Rauenberg: 487600 km
Ankunft Weißach im Tal: 487724 km

One comment

Schreibe einen Kommentar