Sommer 2022 – Tag 4: Von Graz ins Burgenland

Sommer 2022 – Tag 4: Von Graz ins Burgenland

So, jetzt haben wir Graz erlebt, jetzt brauchen wir erstmal wieder etwas Natur…

Aber erstmal müssen wir noch ein paar Lebensmittel einkaufen. Also schnell zu Spar…

Naja, schnell 😉 Wir fahren erstmal nach Eisenstadt, dann finden wir einen Interspar an der Autobahn, dem wir einen Besuch abstatten…
Gesamtstrecke: 178.28 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 96.12 km/h
Gesamtzeit: 01:59:27

Anschließend machen wir den Sprung an den Neusiedler See, wir haben für heute Abend auf Empfehlung eines Freundes einen Tisch bei “das Fritz” am Hafen reserviert.
Hier soll man sehr schön essen können – wir sind gespannt.

Gesamtstrecke: 41.44 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 62.28 km/h
Gesamtzeit: 00:47:47

Nachmittags noch ein Schreck: Unsere gute (und inzwischen wirklich uralte) Espressokanne bricht beim Versuch, Kaffee zu kochen. Leider irreparabel.
Panik macht sich breit: Ohne Kaffee im Uraub? Geht ja gar nicht…
Also rasen wir nochmal los, um in Neusiedel eine neue Kanne zu kaufen.

Gefühlte 15 Shops später sind wir dann erfolgreich (und jetzt im Besitz einer neuen bewährten Espressokanne und einer winzigen FrenchPress für den Notfall ;-).
Zu allem Übel haben wir auch noch das Designer Outlet Parndorf entdeckt – das kann ja heiter werden ;-).

Vorher – Nachher:

Erleichtert testen wir die Tempersatur des Neusiedler Sees – ja, man könnte hier schon baden!

Abends dann ein hervorragendes Essen in unglaublich schönem Ambiente – ich lassen mal die Bilder sprechen:

Alex & Alex, Danke für den Tipp!!!

Morgen geht’s an den nächsten See – Insider werden sich eh schon denken können, wo wir landen…

Schreibe einen Kommentar