Sommer 2013: Resümee

So, wieder daheim. Fazit: Toll wars! Wir haben 23 Tage im Bus gelebt, hatten wettertechnisch Höhen und Tiefen, haben viele Interessante Leute kennengelernt und hatten drei tolle Wochen! Das machen wir mal wieder! Die Route war sehr angenehm, da wir quasi immer an den höchsten Gipfeln der Alpen vorbei gefahren …

Sommer 2013 – Tag 21: Neuer Wein, Hopfen und allerlei Geistiges!

Guten Morgen. Heute werden wir vom Aufschrei: „Wollt ihr denn keine Brötchen haben?“ geweckt. Natürlich wollen wir Brötchen haben. Brötchen – Paule versorgt uns hervorragend (wenn auch etwas Gewöhnungsbedürftig)! DANKE! Dann eine kleine Panikwelle quer über den Platz: WO IST DENN DER KLOSCHLÜSSEL??? UAAAAAH!!!! Herr Schröder (und sein Chauffeur) klären …

Sommer 2013 – Tag 20: Auf nach Kapellen – Drusweiler.

Guten Morgen. Jetzt wirds dann Zeit, denn ab Heute läuft ja das Treffen in Kapellen Drusweiler. Nach einer gemütlichen regnerischen Nacht in Betschdorf ist das Wetter heute wieder halbwegs trocken. Wer hat nen Tipp, ich möchte gerne für den Bus 2 solche Scheiben haben: Da gibts doch sicher jemanden, der …

Sommer 2013 – Tag 17: Drunter, drüber, hoch und runter (wir überleben den Silver Star)!

Guten Morgen! Heute werden wir (wider erwarten) von erstaunlicher Stille geweckt. Die ganzen wahnsinnigen sind wohl schon in den Park gerannt und es regnet nicht, deshalb kein Geräusch auf dem Dach! Sensationell. Frühstück fällt fürs erste aus, nur schnell ins Sanitärhaus zum Duschen (übrigens erstaunlich gut eingerichtet und sehr sauber …

Sommer 2013 – Tag 16: Kurzer Abstecher nach Deutschland

Guten Morgen. Aus aktuellen (Wetter-) Gründen haben wir beschlossen, heute die 260 km nach Rust zu fahren. Der Montag soll der trockenste Tag der Woche werden und wir würden gerne im trockenen die Wasserachterbahnen im Europapark fahren… Naja, eigentlich sollte es auch Heute den ganzen Tag schütten wie wild… war …

Sommer 2013 – Tag 15: Ab in die Arktis!

Guten Morgen! Heute gehts mal wieder einen guten Schritt zurück in Richtung Norden. Eigentlich ja viel zu früh. Leider ist ab Heute Regen angesagt. Da wir noch in den Europapark wollen, gilt es jetzt, den richtigen Tag abzupassen. Wahrscheinlich wird es der Montag oder der Dienstag werden, mal sehen. Also …

Sommer 2013 – Tag 14: Laufen, laufen, Standseilbahn fahren!

So, jetzt sitz ich da mit meinem Panaché und versuche noch schnell was zu schreiben, bevor mir die Augen zufallen… Heute war ein anstrengender Tag! Aber von Anfang an: Guten Morgen! Heute gehts nach einem kurzen Frühstück nach Lyon. Die Stadt will besichtigt werden. Ich hab ja gestern schon nen …

Sommer 2013 – Tag 12: Richtung Norden, Palais Ideal und kleine Straßen!

Guten Morgen! Heute wird mal wieder ein Stückchen gefahren… Wir wollen in Richtung Lyon. Aber erstmal gibts Frühstück, dann müssen wir mal das ganze Chaos von den letzten Tagen wieder Reisebereit machen. Um 11 gehts dann los, noch einmal durch den Ort, am Pferdeunterstand vorbei, raus aus der Camargue! Ich …

Sommer 2013 – Tag 11 (Halbzeit): Meeresendspurt, Moules + Frites und viele neue Mitbewohner

Guten Morgen! Nachdem jetzt inzwischen die ganze Familie eingezogen ist, kann ich die frohe Neuigkeit ja getrost hier veröffentlichen. WIR HABEN FAMILIENZUWACHS BEKOMMEN!! und zwar einen ganzen Haufen. Nachdem erstmal ein paar einzelne eingezogen waren, tummelt sich inzwischen die ganze Familie hier. Und die Scheißkerle werden uns wahrscheinlich bis an …

Sommer 2013 – Tag 4: Wein kaufen und Abendessen

Guten Morgen. Heute gehts ganz spontan mit Werner zum Wein kaufen nach Brue-Auriac. Hier gibts den weltbesten Rosé (wie wir ja schon bemerkt haben… völlig Nachwirkungsfrei!) Lustig wars, DANKE! Dann ist erstmal gammeln angesagt. Heute steht nichts auf dem Programm. Am Abend kommen noch Gäste zum Essen. Wir sitzen in …