Urlaub 2014 – Tag 3: Quer durch Bayern!

Guten Morgen!

nach einer angenehmen Nacht neben dem Stall gehts heute weiter. Einmal quer durch Bayern, schließlich werden wir in Passau erwartet!

Onkel HPK zieht um und wir müssen ein paar Dinge aus dem alten Haus retten.
… und ein paar andere Dinge aus dem alten Haus entsorgen! 

Nach einem (mal wieder) leckeren und reichhaltigen Frühstück legen wir dann vor Mittag los.

Kurz vor meinem Geburtsort Schongau beschließen wir, noch schnell in Schwabsoien vorbei zu schauen. Natürlich sind fast alle ausgeflogen. Nur Willi ist (zufällig) zwischen zwei wichtigen Terminen daheim und nimmt sich auch gerne die Zeit für einen kurzen Plausch.

Da wir ja schließlich nicht im Urlaub sind, gehts dann aber schnell weiter. Die Romantische Straße entlang, danach gelangen wir auf die eher pragmatisch gehaltene B17, dann weiter in Richtung München / Deggendorf / Passau.

Wir kommen mal wieder an einem der großen Fehler der Menschheit vorbei:

Auf den Schreck hin brauchen wir erstmal nen schnellen Kaffee. Da wir ja leider nur 300W 230V an Bord haben, allerdings nicht aus der praktischen Padmaschine, sondern so richtig auf dem Herd aufgekocht. Toll!

Dann schnell weiter nach Schalding l.d.D., wo wir schon heiß erwartet werden.

Hier laden wir (da morgen früh der Container im Weg stehen wird) noch schnell die neue Orgel (2 Manual und volles Pedal) ein. Georg ist leider zu verzweifelt, um Fotos von der Aktion zu machen.

Dann gehts weiter ins benachbarte Irring, zu unserem alten Freund Pitscheneder (Dreiflüssecamping). Der Mann ist ein echtes Original und in der Boxwelt wohl auch kein unbekannter.

Nachdem wir auf dem einfachen, aber sehr schönen und echt empfehlenswerten Camping eingecheckt haben und natürlich die tolle Automatiksatschüssel aufgerichtet haben, kommt dann noch Onkel HPK zum Abendessen vorbei.

Auch die Küche im angeschlossenen Restaurant ist einfach, aber lecker und zu empfehlen! Schweinsbraten mit Knödel gibts.

IMG_20140616_204901

Gegen 22 Uhr fallen wir dann auch schon ins Bett. Morgen wird ein anstrengender Tag!

Gute Nacht!

Gesamtstrecke: 312.98 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 75.60 km/h
Gesamtzeit: 06:11:09

Abfahrt Wildpoldsried: 11.30 Uhr, 50020 km
Ankunft Irring: 17.00 Uhr, 50333 km

Gesamt: 313 km

Leider auch in Irring mit O2 wieder nur Scheißnetz… Fotos folgen!

Schreibe einen Kommentar