Juni 2021 – Tag 5: Weiter in den oberen Bayerischen Wald

Guten Morgen! Auch heute haben wir wieder ruhig und gut geschlafen.Glücklicherweise haben wir gestern Abend noch umgeparkt, denn die Container, vor denen wir gestern Nachmittag standen, entpuppen sich heute um 8:00 Uhr als Baubüro für den Breitbandausbau in der Region.

Herbst 2020, Tag 13: Freitag, über den Rhein in die Kraftwagenhallen

Guten Morgen! Heute geht es leider schon wieder ein Stück in Richtung Heimat. Unseren Frühstückskaffee genießen wir heute mal wieder aus den Maßgeschneiderten Setratassen, die wir vor einigen Jahren beim Weihnachtstreffen von Brigitte und Robert (alias “Nikolaus”) geschenkt bekommen hatten. Wir erinnern uns immer wieder gerne an diesen Abend!

Herbst 2020, Tag 12: Donnerstag, Wilhelmsbau, (Dom zu) Speyer, Medizinisches und Minirummel

Guten Morgen!Heute wollen wir uns mal die Stadt ansehen. Aber erstmal ausschlafen, die letzten Tage waren doch anstrengend ;-).Nach dem Frühstück machen wir noch einen kurzen Besuch im Museum im Wilhelmsbau des Technikmuseums, das unserer Meinung nach völlig unterschätzt wird!

Herbst 2020, Tag 11: Mittwoch, Wasserspiele, kleine Hühner und Tanzorgeln

Guten Morgen!Der Beitrag heute hat einen eigenartigen Titel? Naja, in genau dieser Reihenfolge ist es aber passiert… Aber von Anfang an:Morgens um halb 8 Uhr mache ich (wie jeden Tag) unseren Boiler an, damit wir heißes Wasser zum duschen haben. Gegen halb 9 Uhr plötzlich ein eigenartiges Knacken, gefolgt vom …

Herbst 2020, Tag 10: Dienstag, Hitze und Wasser, ähm Wein in der Pfalz

Guten Morgen!Heute geht’s weiter in die Pfalz. Nach einem gemütlichen Frühstück im Freien fahren wir in Richtung Bad Bergzabern. Auch dieser Platz hier hat sich wieder als sehr empfehlenswert erwiesen!

Herbst 2020, Tag 8: Sonntag, Servus Mosel, Hallo Hochwald!

Guten Morgen!Heute werden wir uns von der Mosel verabschieden. Gegen halb 9 Uhr kommt der Bäcker auf den Platz. Ja, das können wir Deutschen, Schlange stehen ;-). Glücklicherweise wickeln die beiden Bäckereifachverkäuferinnen das alles hochprofessionell und sehr zügig ab, so daß wir schon kurze Zeit später unser Frühstück genießen können.

Herbst 2020, Tag 7: Samstag, Wir versuchen, der Mosel weiter zu folgen

Guten Morgen! So langsam werden die Nächte kühler und feuchter, was man heute morgen wirklich merkt. Wir verzichten auf’s Frühstück im Weinberg.So ganz alleine waren wir übrigens nicht, es standen hier über Nacht noch einige andere kleinere Wohnmobile.

Herbst 2020, Tag 6: Freitag, Durchs Moseltal ins Weinparadies

Guten Morgen, heute soll es mal ein paar Kilometer die Mosel entlang gehen… Wir frühstücken noch schnell und dann kehren wir Koblenz mal wieder den Rücken.Nett war’s der Campingplatz ist wirklich OK, um Koblenz zu entdecken, preislich im gehobenen Rahmen, aber das geht schon mal für eine Nacht oder zwei …