Herbst 2021 – Tag 3: Über den Po und an Parma vorbei

Guten Morgen, hier war echt was los heute Nacht. Ein Kommen und Gehen – wir dachten, die Leute auf Campingplätzen haben Urlaub und rasen nicht um 5 Uhr früh vom Stellplatz los…Naja, wir tun dies auf jeden Fall nicht ;-).Allerdings lasse ich es mir nicht nehmen, nach dem Aufstehen kurz …

10. – 12. September: Landvergnügen Botschaftertreffen

Heute starten wir mal wieder zu was ganz anderem. Landvergnügen hat zum Botschaftertreffen geladen. Wir sind ja seit diesem Jahr neu als “Landvergnügen – Botschafter” unterwegs und haben schon einige sehr interessante Gespräche mit Gastgeber*innen geführt.

Herbst 2020, Tag 11: Mittwoch, Wasserspiele, kleine Hühner und Tanzorgeln

Guten Morgen!Der Beitrag heute hat einen eigenartigen Titel? Naja, in genau dieser Reihenfolge ist es aber passiert… Aber von Anfang an:Morgens um halb 8 Uhr mache ich (wie jeden Tag) unseren Boiler an, damit wir heißes Wasser zum duschen haben. Gegen halb 9 Uhr plötzlich ein eigenartiges Knacken, gefolgt vom …

Herbst 2020, Tag 10: Dienstag, Hitze und Wasser, ähm Wein in der Pfalz

Guten Morgen!Heute geht’s weiter in die Pfalz. Nach einem gemütlichen Frühstück im Freien fahren wir in Richtung Bad Bergzabern. Auch dieser Platz hier hat sich wieder als sehr empfehlenswert erwiesen!

Herbst 2020, Tag 8: Sonntag, Servus Mosel, Hallo Hochwald!

Guten Morgen!Heute werden wir uns von der Mosel verabschieden. Gegen halb 9 Uhr kommt der Bäcker auf den Platz. Ja, das können wir Deutschen, Schlange stehen ;-). Glücklicherweise wickeln die beiden Bäckereifachverkäuferinnen das alles hochprofessionell und sehr zügig ab, so daß wir schon kurze Zeit später unser Frühstück genießen können.

Herbst 2020, Tag 6: Freitag, Durchs Moseltal ins Weinparadies

Guten Morgen, heute soll es mal ein paar Kilometer die Mosel entlang gehen… Wir frühstücken noch schnell und dann kehren wir Koblenz mal wieder den Rücken.Nett war’s der Campingplatz ist wirklich OK, um Koblenz zu entdecken, preislich im gehobenen Rahmen, aber das geht schon mal für eine Nacht oder zwei …

Maifahrt durch Oberschwaben: Samstag

Guten Morgen!Die erste Nacht im Bus ist ja jedes Jahr wieder aufregend…Funktioniert alles? Bricht das Bett zusammen? Wie schläft man im Bus? Wir haben hervorragend geschlafen und sind bereit für die heutige Strecke (die vermutlich ähnlich lang wird wie die nervenzerfetzende Mammuttour gestern 😉 ).