Urlaub 2014 – Tag 16: Heim an den Bodensee!

Guten Morgen!

Heute regnets. Zeit, daß wir heim kommen…
Heute schlafen wir mal etwas aus, dann gehts zum leckeren Frühstück, das Gabi schon seit Stunden für uns vorbereitet (DANKE dafür übrigens auch noch!).

Naja, sie kämpft auch ein wenig mit den vielen tausenden von Fliegen, die durch den Regen jetzt natürlich ins Haus rein drücken. Aber: Wenn man eine killt, kommen zwei nach.

Wir geben nach kurzem Kampf auf und frühstücken.

DSC01749

Dann brechen wir bald auch schon auf.
Je näher wir an den Bodensee kommen, umso mehr regnet es. Na Toll, das hätts jetzt echt nicht mehr gebraucht!

Um die Mittagszeit sind wir dann auch schon in Lindau. Da heute niemand freiwillig zum Baden geht, können wir sogar bis vor die Haustüre fahren! Toll!

Meine Eltern haben quasi schon ein leckeres Mittagessen vorbereitet, dann räumen wir noch ein paar Kleinigkeiten aus dem DAF.

Gesamtstrecke: 83.98 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 65.35 km/h
Gesamtzeit: 01:21:42

Abfahrt Dettingen: 11.00 Uhr, 51476 km
Ankunft Lindau: 12.30 Uhr, 51560 km

Gesamt: 84 km

Fazit: SCHÖN WARS!
Wir haben einige alte Freunde besucht, einige neue Leute kennen gelernt und zwei tolle Wochen in Deutschland, Tschechein und Österreich verbracht!

Der DAF hat sich auf den gefahrenen 1665 km (bis auf den Reifenplatzer und das Problem mit dem Kühlschrank) bestens bewährt!
War ein guter Kauf!

Wir haben festgestellt, daß wir definitiv KEINEN Stromanschluß brauchen, haben knapp 500 Ah von der Sonne kostenlos geliefert bekommen. Und da gibts noch extrem viel Spielraum, die Batterien waren eigentlich nie wirklich weniger als zu 90% voll!

Morgen geht der DAF zu Schneider nach Opfenbach, da bekommt er die neuen 235er Reifen auf den neuen Felgen! Dann muss ich nur noch den Kühlschrank unter Kontrolle bringen und alles ist Gut 😀 !

Danke an alle, die mit uns Urlaub gemacht haben, ob real oder virtuell!

Bis bald mal wieder!

Schreibe einen Kommentar