DAF 45 Wohnmobil 7,49to zu verkaufen – erledigt!

Nachtrag 05.07.2018: Verkauft! Wir freuen uns, daß wir ein gutes Zuhause für unseren Daffy gefunden haben! In ca. 2 Wochen wird er die Reise dorthin antreten…

Wegen Neukauf haben wir unseren zuverlässigen DAFfy abzugeben…
Wir haben dieses Fahrzeug 2014 aus Holland geholt und inzwischen einiges an Arbeit und Geld rein gesteckt…

Daten Basisfahrzeug

  • DAF 45, Typenbezeichnung AE45 CE
  • Erstzulassung: 09.05.2000
  • HU / AU neu, also April 2019
  • Leergewicht: ca. 6000 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 7490 kg
  • Kilometerstand: ca. 65000 (Fahrzeug war erst Büromobil, dann Transporter für einen alten Porsche)
  • Motor: 6 Zylincer Cummins Diesel, 5883 ccm, 106kw bei 2350 U/min
  • 5 Gang Schaltung manuell
  • Eingetragene Höchstgeschwindigkeit: 115 km/h (90 ist die perfekte Reisegeschwindigkeit)
  • Hinterachse Luftgefedert mit Steuerung (Höhe einstellbar, “ECAS”)
  • Wir haben immer so um die 15 Liter Diesel benötigt (gemessen)
  • Abmessungen laut Papieren: L 840cm, B: 238cm, H:330cm (Fahrzeug ist vmtl. etwas höher)
  • Anhängebock
  • Reifen: 235/75 R17,5 – Alle Reifen und Felgen 2014 neu!
Das Basisfahrzeug ist in sehr gutem Zustand, läuft Zuverlässig und braucht kein Öl! Wir haben die Größtmöglichen Reifen und Felgen montiert, seitdem ist der Drehzahlverlauf sehr angenehm, bei 90 km/h läuft er im grünen Bereich:
Die Geräuschkulisse im Fahrerhaus ist recht angenehm, man hört bei 90 fast nur das Windgeräusch! Das Fahrerhaus ist die lange Version mit Bett hinter den vorderen Sitzen (2 Sitzplätze sind eingetragen). Fahrer- und Beifahrersitz sind Luftgefedert! Es ist das TireMoni System TM-260 mit Repeater montiert, dieses zeigt zuverlässig Reifendruck und -temperatur an. Ich habe ein zweites Armaturenbrett mit Instrumenten, dies gebe ich als Ersatzteil natürlich mit! Das Radio ist ein CD Wechsler Radio, funktioniert allerdings nicht. Ich denke, es müsste nur an 12V angeschlossen werden, was der Vorbesitzer vermutlich nie gemacht hat. Ich habe es allerdings nie vermisst und deshalb auch nie versucht, es zum laufen zu bringen!

Daten Aufbau außen

  • Koffer ist aus Alu und hat innen eine Holzverkleidung
  • Solide Einstiegstreppe, einschiebbar
  • Dach: GFK, dieses hat einer der Vorbesitzer mal versucht, zu lackieren, dieser Lack platzt an allen Ecken und Enden wieder ab (nicht sehr schön, Dach ist aber komplett dicht!)
  • Gut isolierter trockener Holzboden mit (vermutlich) PVC Belag (20mm Holz – ca. 10cm Isolierung – 2mm Außenbeplankung aus Glasfaserplatten mit Metallrahmen).
  • 2 große HEKI 2 – Dachfenster (bei einem haben wir gerade den Außenrahmen neu gemacht)
  • Dachlüfter in der Toilette (2 – Stufig)
  • Markise über die komplette Kofferlänge, elektrisch (der Motor funktioniert aber leider nicht) und mit Handkurbel
  • Heckkofferraum unter dem Bett mit großer Außenklappe
  • Kleines Außenstaufach an der Beifahrerseite ganz hinten
  • Fahrradträger für 2 Räder über der Heckklappe montiert

Daten Aufbau innen

Wohnraum

  • Vorne rechts ist eine kleine Toilette (Kassettentoilette, zweite Kassette ist vorhanden) eingebaut
  • Links anschließend die Küche mit 3 Flamm – Gasherd und einfacher Spüle
  • Kühlschrank Kompressor, 12/24 Volt Kissmann KB100ENI mit Kältespeicher (vorher war ein Absorber verbaut, diesen gebe ich gerne mit).
  • Anschließend an die Küche kommt auf der Fahrerseite eine Essecke für 2 Personen, dahinter ein schmaler Schrank und die große Dusche (ca. 1x1m)
  • Auf der Beifahrerseite kommt anschließend an die Türe ein Kleiderschrank (in dem unten die Heizung verbaut ist), dann eine große Couch.
  • Hinten ist ein querstehendes Bett (160 x 200cm) mit Lattenrosten eingebaut, darunter Stauraum (hälfte von innen, der Rest von Außen zugänglich)
Der Innenraum ist schön offen und sehr hell durch die beiden großen Dachfenster und 2 große Campingfenster in den Seiten. Weitere Details siehe Fotos…

Technik

  • 12V – Anlage, komplett von der Fahrzeugelektrik getrennt!
  • 2x 180 Ah Batterien (Calzium – Technik) – diese sind leider nicht mehr die besten, funktionieren aber!
  • 2 große Solaranlagen (1x ca. 340 Wp, 1x ca. 240 Wp) auf dem Dach verbaut.
  • Kleiner Wechselrichter und Batterieladegerät.
  • Oyster Satanlage vollautomatisch.
  • Großer Gastank (Wynen) (4 Jahre alt)
  • Dieselstandheizung Eberspächer Airtronic M D4S 3,5kw
  • 100 (oder 150?) Liter Frischwassertank mit fast neuer Druckpumpe
  • 2 Abwassertanks
  • Henry” – Gasboiler 9 Liter (4 Jahre alt)
  • Standklimaanlage (230V)
… und so weiter. Achtung: Auch wenn der Zustand sehr gut ist, dies ist kein Neuwagen!!! Preisvorstellung ist 16.000 Euro Verhandlungsbasis. Am besten ANSCHAUEN kommen und dann ein faires Angebot machen! Bei Fragen meldet euch gerne per Email an “[email protected]