Saisonvorbereitungen

So.Nachdem wir in letzter Zeit immer wieder ein nerviges klappern im Bereich der beifahrerseitigen Vorderachse festgestellt haben, geht es mal wieder zu MAN Schneider nach Opfenbach! Die nächste HU hätte zwar noch etwas Zeit, aber ich lasse diese eigentlich immer gerne vor der Saison machen, um guten Gewissens in die …

Gute Reise, DAFfy…

Heute war es dann so Weit: Unser guter DAFfy ist endgültig vom Hof gefahren, in die neue Heimat im Raum Rosenheim! Bei aller Freude über den neuen Setra schwingt immer etwas Wehmut mit, wenn ein Fahrzeug das sich so bewährt hat wie der DAF verkauft wird… Aber mit Sarah und …

Der O302 ist weg… und der neue so langsam in Sicht

So! Wir haben ein ereignisreiches Wochenende hinter uns… Samstag machen wir mit dem Bus noch eine kleine Ausfahrt mit Freunden. Nahezu ziellos über Isny und Kißlegg durchs Allgäu, mit einem kleinen Kaffeestop und lecker Rhabarberkuchen in Amtzell, dann zurück mit einem kleinen Stopp in Wangen und letztendlich wieder heim nach …

Der O302 ist weg …

Wir haben uns kurz entschlossen vom O302 getrennt. Nachdem die lieben kleinen ja alle aus dem Haus sind 😉 ist uns der Bus einfach zu groß geworden. Außerdem suche ich ja schon länger etwas schnelleres, um auch mal spontan auf ein Treffen fahren zu können.

Der Vetter ist weg :-(

Heute wurde der Vetter verkauft. Schade eigentlich, aber ich weiß, daß er in gute Hände kommt… Der Vor-Vorbesitzer hat ihn spontan gekauft, nachdem er sich zufällig gemeldet hatte, um zu erfahren, ob sein Bus noch existiert. Die Welt ist klein… Jetzt können wir beim neuen in die Vollen gehen!

Der O321HK ist da :-)

Heute bin ich kurz entschlossen nach Niederbayern gefahren und habe einen O321HK angeschaut, Bj. 1966, steht recht gut da, ist aber komplett verdreckt! Das Fahrzeug kommt wohl aus der Schweiz, wurde gebaut von der Arbeitsgruppe Ramseier – Vetter. Ich habe mich dann von meiner Begeisterung überrumpeln lassen und ihn gleich …

Test Mercedes-Benz O 302 (Omnibusrevue) Seite 10/10

Zusammenfassend möchten wir unser Urteil über den neuen Mercedes-Benz-Omnibus O 302 so ausdrücken: Es ist den Mercedes-Benz-Konstrukteuren gelungen, eine Omnibus-Typenreihe zu schaffen, die den individuellen Wünschen der Kundschaft in bezug auf Ausstattung, Formgestaltung und Preis in jeder Art und Weise entsprechen kann. Man hat keine revolutionierenden technischen Neuerungen eingeführt, sondern …

Test Mercedes-Benz O 302 (Omnibusrevue) Seite 9/10

Sowohl auf der Reisestrecke als auch bei Messungen konnten wir uns davon überzeugen, daß der O 302 zumindest mit dem 150 PS-Motor über hervorragende Fahrleistungen verfügt. Der Reisedurchschnitt nach Südfrankreich über teils sehr schlechte und überwiegend bergige Landstraßen von ca. 50 km/h spricht für sich. Interessant ist aber auch der …